Laut einer im Mai dieses Jahres vom Meinungsforschungsinstitut „infratest dimap“ durchgeführten Umfrage glauben immer weniger Bürger den Medien. 60% der Befragten gaben an, wenig bis gar kein Vertrauen zu haben. Dies löste auf Seiten der Medienvertreter Unverständnis aus und es wurde auch geklagt, dass das Klima rauer geworden sei. Insbesondere die Möglichkeiten der Kritik an den Medien über soziale Netzwerke […]

Jüngst meldete sich Heinz-Peter Meidinger, der Präsident des Deutschen Philologenverbandes zu Wort. Er beklagte „unterschiedliche Preise“ beim Abitur, also ein unterschiedliches Leistungsniveau in den Bundesländern. Weiters übte er Kritik am Niveau des Abiturs allgemein; wörtlich: „Generell muss tatsächlich bezweifelt werden, ob heute noch in vielen Fällen hinter der durch das Abitur verliehene Studienberechtigung auch eine Studienbefähigung steht“. Nun überrascht das […]

„Scheitert der Euro, dann scheitert Europa“, so der Tenor der Aussagen von Berufseuropäern in Parlamenten, Regierungen und Presse. Wie ein Mantra wird vor allem die „einigende Wirkung“ des Euro betont. Und für dieses hehre Ziel muss man eben „kurzfristige Anfangsschwierigkeiten“ – so die Lesart dieser Leute – in Kauf nehmen, wenn möglich bitte klaglos! Nun ist es aber mit der […]