Die Bayernpartei hinterfragt das allgemeine Lob der Politik für den „Solarrekord“ am Pfingstsamstag. Die bisherigen Bemühungen um die Energiewende seien vom Ziel noch weit entfernt. Vor allem der dabei herrschende Zentralismus blockiere einen effizienten Ausbau. Der Pfingstsamstag war ein denkwürdiger Tag: Die Photovoltaikanlagen in Bayern und Deutschland erzeugten über 22 Gigawatt Solarstrom. Schnell regierten die Superlative die Medien. Weltrekord! Energiewende […]

Die bayerische Staatsregierung, insbesondere aber FDP-Wirtschaftsminister Martin Zeil, scheint insgeheim für den Ausbau des Reaktors im tschechischen Temelin zu sein. Im Januar bereits meinte Zeil, dass Bayern wegen der Energiewende auf den Temelin-Strom angewiesen sein werde. Von daher nimmt es nicht Wunder, dass sich die bayerische Staatsregierung trotz der massiven Proteste gegen den AKW-Bau in Österreich, Bayern und sogar in […]

Der Pressesprecher der Bayernpartei, Richard Schöps, hat sich in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk zur Eigenstaatlichkeit geäußert. In der Sendung „Ist der Löwe zahm geworden? Bayern in der Berliner Republik“ aus der Reihe „Zeit für Bayern“ wirft er insbesondere der Staatsregierung vor, sich zu sehr dem Berliner Zentralstaat unterzuordnen. Hier finden Sie den Podcast zur Sendung.

Bisher wurde die Debatte um die Kinderbetreuung für Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren meist aus der Perspektive von Politikern, berufstätigen Eltern und der Wirtschaft geführt. Nur selten stehen dabei die Bedürfnisse derjenigen im Mittelpunkt, die es hauptsächlich betrifft: Die Kinder. Die Propaganda, die derzeit für die Erhöhung der Anzahl der Kinderkrippen, gar für eine Pflicht zur Fremdbetreuung […]

Dass die Bayernpartei mittlerweile im ganzen Freistaat die Festzelte, Säle und Veranstaltungsräume füllt, hat sich schon herumgesprochen. Nun ist der BP aber ein ganz besonderer Coup gelungen: Sie wird auch auf dem diesjährigen „Fest der Holledau“ Gillamoos vertreten sein. Das Volksfest im niederbayerischen Abensberg ist weithin bekannt für den politischen Schlagabtausch der verschiedenen Parteien. Florian Weber, Parteivorsitzender: „Es freut uns […]

Manchmal muss einem als überzeugter Demokrat Angst werden. Die Wahlentscheidungen der letzten Tage lassen gewisse Zweifel daran aufkommen, dass Europa noch zu retten ist. Denn zur Zeit siegen diejenigen, die einfache Lösungen anbieten, die aber keine Konzepte für den Weg aus der Krise sind.

Das Internetradio der Bayernpartei „Radio Freies Bayern“ erfreut sich in der Internetgemeinde immer größerer Beliebtheit.

Von Hubert Dorn, Generalsekretär der Bayernpartei und oberbayerischer Bezirksrat. Für sein Wirken für die bayerische Lebensart wurde er im Jahr 2012 mit der Riegele-Kette ausgezeichnet.