Hohe Ansprüche und die Erwartung, dass man überall auf der Welt als Heilsbringer hofiert wird, scheinen typisch deutsch zu sein. War Ihnen im Urlaub das Verhalten anderer deutscher Urlaubsgäste auch schon mal peinlich? Bei der Beobachtung so mancher Vorfälle im Urlaub schämt man sich im Stillen für das Ausweisdokument in der eigenen Tasche, das der Bundesadler „ziert“.

Kein Sitzenbleiben, keine Noten, keine unterschiedlichen Schulformen – so sieht das Schulkonzept der Grünen aus, wie es jüngst in München verabschiedet wurde. Die Bayernpartei kritisiert diesen Entwurf scharf und stellt eigene Pläne vor. „Wir halten das Leistungsprinzip in der Schule weiterhin für unverzichtbar. Wenn hochbegabte und lernschwächere Schüler gemeinsam unterrichtet werden, dann hilft das weder den einen noch den anderen“, […]

„Vorsicht, Wählerinnen und Wähler, in der Zeit bis zu den Landtagswahlen kommen Ihnen vermehrt politische Geisterfahrer entgegen“, so müsste eine Verkehrsdurchsage lauten, die sich mit den Freien Wählern beschäftigt.

Sind auch Sie unzufrieden mit 50 Jahren CSU-Alleinherrschaft? Vielleicht sind Sie aber genauso enttäuscht von der SPD, die nun auch im Westen offen mit den Kommunisten der vormaligen SED anbandelt. Oder Sie sind wütend auf die Grünen, weil die ihre Prinzipien verraten haben. Auch die Partei der Besserverdiener, die FDP, spricht Sie nicht an? Sie trauen den Freien Wählern auch […]

Warum Bayernpartei?

Ein Interview mit Thomas Hummel, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Bayernpartei: Freies Bayern: Herr Hummel, warum sollte man bei den kommenden Landtagswahlen die Bayernpartei wählen?

Traunstein/Kitzingen. Die Fraktion der Bayernpartei im Kreistag Traunstein brachte bereits im Jahr 2004 einen Antrag ein, der den Anbau von genmanipulierten Pflanzen im Landkreis verbieten sollte. Wegen der Verweigerung der CSU in dieser Frage erzielte sie damit nur einen Teilerfolg. Nun möchte sie mit einem parteiübergreifenden Bündnis die Gentechnik im Landkreis Traunstein vollends verbieten.

Nach Zulassung unserer Wahlvorschläge kann die Bayernpartei nun allen Interessierten eine Übersicht über die aufgestellten Kandidaten geben: Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unseren Kandidaten in Ihrem Stimm- und Wahlkreis das Vertrauen schenken würden. Vergelt’s Gott! Oberbayern Niederbayern Oberpfalz Schwaben Oberfranken Mittelfranken Unterfranken

Die Landtagswahlen im Herbst werden schon jetzt mit großer Spannung verfolgt: Braucht die CSU einen Partner? Kommt es zu einer Viererkoalition? Oder ist vielleicht gar Schwarz-grün möglich? Heißt der SPD-Spitzenkandidat wirklich Obama?